Presse

Der Seesener Beobachter berichtete am Sonnabend, den 15. Februar 2020 über die Jahreshauptversammlung vom Club der Naturfreunde. Mit freundlicher Genehmigung durch Daniel Hinz vom Seesener Beobachter dürfen wir hier den Pressebericht online stellen.

Seesener-Beobachter-JHV-2020

Der Seesener Beobachter berichtete am Dienstag, den 25.02.2020 über den traditionellen Bärenumzug des Club der Naturfreunde e.V. Bornum am Harz vom 22.02.2020. Mit freundlicher Genehmigung durch Daniel Hinz vom Seesener Beobachter dürfen wir hier den Pressebericht online stellen.

Seesener-Beobachter-Bärenumzug

 Der Seesener Beobachter war, in Person von Daniel Hinz, auch bei der Jahreshauptversammlung des CdN am 07.03.2020 anwesend, verfolgte das Treiben, stelle Fragen und brachte das Ganze dann sehr umfangreich im Seesener Beobachter zu Papier. Ein ganz wunderbarer Bericht von Herrn Hinz! Herzlichen Dank dafür und natürlich auch ein herzliches Dankeschön, dass wir den Bericht aus dem Seesener Beobachter auch wieder auf unserer Website online stellen dürfen.

Kleiner Hinweis, der Bericht war mehr als eine halbe Seite in der Zeitung groß. Wer das besser lesen möchte, klickt einfach auf den Bericht, dann wird eine größere und deutlich lesbarerer Variante angeboten.

Einfach aufs Bild klicken, dann erscheint die Anzeige in groß

13.07.2020: Ein uns traurig stimmendes Ereignis ereilte uns in der Letzten Woche. Das Tretbecken wurde zweckentfremdet und dabei Besen, Kescher, Handbesen und Kehrschaufel gestohlen, sowie die Nutzungsregeln in Zeiten von Corona abgerissen, zerknickt und in die Böschung geschmissen. Der Seesener Beobachter berichtet. Danke an Daniel Hinz, dass wir den Artikel online stellen dürfen.

Einfach aufs Bild klicken, dann erscheint die Anzeige in groß

Am 15.07.2020 berichtete der Seesener Beobachter von unserer ersten Wanderung mit Corona und dem Wiedererhalt der Reinigungsgeräte für das Tretbecken. Danke für die Erlaubnis zur Veröffentlichung auf unserer Website an Daniel Hinz!

Einfach aufs Bild klicken, dann erscheint die Anzeige in groß

Am 09.08.2020 fand wieder eine Wanderung statt, diesmal unter der Begleitung von Anke Möller-Zerrenthin von der Ambergau-Apotheke in Bockenem. Die Wanderung fand unter dem Namen “Auf den Spuren der Tollkirsche statt” Der Seesener Beobachter berichtete. Anbei der Zeitungsausschnitt. Noch einmal herzlichen Dank an Daniel Hinz für den tollen Bericht und die Erlaubnis das auf unserer Website online zu stellen.

Einfach aufs Bild klicken, dann erscheint die Anzeige in groß